Sondermaschinen nach Maß
Home » Kompendium » Elektrotechnik und Software
Service
EG-Maschinenrichtlinie
Industrie 4.0
DIN ISO
20 Jahre Büttel und Marx

Elektrotechnik und Software

Gehirn und Nervenzentrum der Maschine

Ein Teil der Automatisierungstechnik umfasst den Entwurf und die Realisierung von Steuerungen. Hierzu gehören die Hardwareplanung, der Schaltschrankbau, die Verkabelung der Anlage, die Softwareerstellung und die Inbetriebnahme des zu automatisierenden Prozesses

Abhängig von Eingangsgrößen (zum Beispiel Stellung eines Schalters oder Sensors) werden Ausgangsgrößen mittels eines Aktors (beispielsweise Ventile oder Motoren) verändert.

Schaltanlagenbau

Schaltanlagenbau

Schaltschränke werden in beliebigen Größen vom Einzelstück bis zur Serienfertigung erstellt.

Elektrokonstruktion mit E-Plan

Elektrokonstruktion mit E-Plan

Diese gängige Konstruktions-Software ermöglicht eine Dokumentation, die bei Maschinenerweiterungen und/oder Maschinenumbauten problemlos weiterverwendet und angepasst werden kann – selbstverständlich unter Beachtung der aktuell gültigen Normen für elektrische Sicherheit.

Software

Software

Maschinensoftware wird auf Hard- und Soft-SPSen sowie PC’s entwickelt. Dazu setzen wir Steuerungen von Siemens (S7) und Beckhoff ein.
PC-basierte Software wird mit LabVIEW von National Instruments und Microsoft Visual Studio erstellt.

Service

Service

Auch nach der Inbetriebnahme durch uns können Sie auf kompetente Unterstützung zählen. Dabei steht der schnelle und unbürokratische Service im Vordergrund. Beim Umbau von bestehenden Anlagen auf aktuellere Kundenprodukte stehen wir gerne zur Verfügung.

Messtechnik Diagramm

Messtechnik

befasst sich mit der Bestimmung physikalischer Größen wie Länge, Kraft, Temperatur, Strom, Spannung und Widerstand meist in Abhängigkeit von der Zeit. Diese Messgrößen lassen sich durch spezielle, für den jeweiligen Anwendungsfall ausgewählte Mess­geräte feststellen. Die Erfassung und Verarbeitung dieser Vielzahl von Messdaten wird mittels IPC-Steuerungen (Industrie Personal Computer) realisiert.

Messtechnik Schaltschrank

Die Messtechnik-Hardware wird überlicherweise in einen separaten Messtechnik-Schaltschrank integriert.

Elektrische Sicherheitseinrichtungen

sind im Aufbau redundant und fehlersicher und übernehmen sicherheitstechnische Schaltfunktionen als Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine. Die Sicherheitseinrichtung schützt den Menschen vor der Maschine. Dies geschieht in Form von Schutzeinrichtungen wie Sicherheitslichtvorhängen, Zweihandbedienungen, Not-Aus-Taster u.v.m.

Speicherprogrammierbare Steuerungen

SPS (engl. Programmablelogiccontroller PLC) werden auf digitaler Basis programmiert und kommen als Einzelgerät oder als modularer Aufbau (Netzteil, Hauptprozessor, E/A-Karten, Schnittstellenkarten, Antriebscontroller) in einem Schaltschrank zum Einsatz.

IPC-Steuerungen

werden mit höheren Programmiersprachen wie z.B. LabVIEW oder C-Sharp programmiert. Diese können umfangreiche Zusatzfunktionen wie komplexe Visualisierungen, Protokollierungen und Statistiken bereitstellen (siehe auch Absatz Messtechnik).

Mobiles Touchpanel

Mobiles Touchpanel für eine Maschinensteuerung

Einfaches Bedienpanel

Einfaches, fest installiertes Bedienpanel für eine Maschinensteuerung

AOI System

AOI-Systeme
Mit einer automatischen optischen Inspektion wird die Qualität des Werkstücks beurteilt. Hierbei werden unter Verwendung eines Bildverarbeitungssystems – ausgeführt mit Kamera, Objektiv und Beleuchtung unterhalb einer Verdunkelungshaube – unterschiedliche Parameter wie Helligkeit, Kontrast und Farbe beurteilt und ein Schwellwert für die Gut/Schlecht-Bewertung definiert. Fehlende Teile können auf Vorhandensein und Lagerichtigkeit detektiert werden, sogar Risse im Bauteil können erkannt werden. Schrift und Symbolerkennung ist genauso möglich wie Längen- und Breitenmaßbestimmungen.

AOI System mit zwei hochauflösenden Kameras und Doppellinienlicht.jpg

AOI-System, realisiert mit zwei hochauflösenden Kameras und Doppellinienlicht innerhalb einer abgedunkelten Zelle.